• slider_an.jpg
  • slider_motivieren.jpg
  • slider_spass.jpg
  • slider_zukunft.jpg

HERZLICH WILLKOMMEN!

SCHULLEITUNG & SEKRETARIAT



REKTORIN

 

Verena Heise

KONREKTOR

 

Franz Eberl

SEKTRETARIAT

 

Margarete Prametsberger

 

SERVICEPERSONAL

HAUSMEISTERIN - Grundschule

 

Brigitta Charitos

HAUSMEISTER - Mittelschule


Uwe Sygulla

Mittelschule, Irmengardstraße 11

 

GRUND- UND MITTELSCHULE GARCHING AN DER ALZ

 

An der Grund- und Mittelschule Garching werden aktuell 403 Schüler von mehr als 50 Lehrkräften unterrichtet.

 

In der Grundschule sind es 140 Schüler in 7 Klassen, in der Mittelschule 263 Schüler in 14 Klassen.

Grundschule, Janischplatz 1

TERMINE & LEHRER

Alle Informationen auf einen Blick



        ​​​​​​​                 KOLLEGIUM


Hier finden Sie alle Informationen zum Kollegium und den Sprechzeiten ...

UNSER LEITBILD

 

Alle Infos zu unserem Leitbild der Grund- und Mittelschule Garching

 

AKTUELLES und HILFSANGEBOTE

 

 

 

 

 

 




Informationen zum Datenschutz

aktuelle Informationen zum Schulbetrieb:​​​​​​​

Stand 26.03.2021:

Momentan gelten folgende Regelungen:



Es findet in allen Jahrgangsstufen voller Präsenzunterricht statt, d.h. ohne Mindestabstand, mit Maske und Testung dreimal wöchentlich in der Mittelschule.

In der Grundschule werden zweimal in der Woche Pooltestungen durchgeführt. Zusätzlich wird jeweils montags ein Selbsttest durchegführt.


Schülerinnen und Schüler ab der 5. Jahrgangsstufe müssen eine medizinische Maske tragen. Auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eines Mund-Nasen-Schutzes im Freien (z. B. auf dem Pausenhof) kann, unabhängig von der Inzidenz, verzichtet werden kann. 


Testobliegenheit

Am Präsenzunterricht dürfen nur Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die zu Beginn des Schultages über ein schriftliches oder elektronisches negatives Ergebnis eines PCR- oder POC-Antigentests in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen und der Lehrkraft vorweisen oder in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis vorgenommen haben. Die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung oder der in der Schule vorgenommene Selbsttest dürfen höchstens 24 Stunden vor dem Beginn des jeweiligen Schultags vorgenommen worden sein.


Zutritt zum Schulgelände für schulfremde Personen
Für Externe – d. h. Personen, die weder Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte oder sonstige an der Schule tätige Personen sind – gilt künftig die „3G-Regel“ auf dem gesamten Schulgelände (geimpft oder genesen oder externer Testnachweis (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test, nicht älter als 24 bzw. 48 Stunden)).


Schulfremde Personen wie z. B. Erziehungsberechtigte oder Handwerker dürfen das Schulgelände damit nur betreten, wenn sie geimpft, getestet
oder genesen sind.


Dies gilt unabhängig vom Zweck, zu dem die jeweilige Person das Schulgelände aufsucht, und von der Dauer des Aufenthalts dort. Ausgenommen von der 3G-Pflicht sind allein Kinder unter sechs Jahren.


Grundschule Garching


Kl.1,  Kl.1 / 2, 2, 3a, 3b, 4a, 4b - Präsenzunterricht in den Räumen der Grundschule am Janischplatz



Mittelschule Garching


5a, 5b, 6a, 7a, 7b, 7M, 8a, 8b, 8M - Präsenzunterrichtunterricht


6b aus Unterneukirchen - Präsenzunterrichtunterricht in Garching


9a, 9b, 9M, 10M Präsenzunterricht


Sollten Sie bezüglich der Beschulung Ihrer Tochter/Ihres Sohnes Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung oder über das Sekretariat an die Schulleitung.